Menschen und Teams stärken (ENERGIEBOX)

Selbstorganisation in Unternehmen ist die Zukunft

Frédéric Laloux hat es treffend in seinem Buch „Reinventing Organizations“ beschrieben und für viele Menschen ist klar, dass so die Zukunft der Arbeit aussieht: weniger Hierarchie und mehr Eigenverantwortung. Menschen, die Entscheidungen treffen und die sich in ihren Fähigkeiten und Potenzialen motiviert entfalten. Sehr viele Unternehmen sind verstärkt dabei, in Veränderungsprojekten sich diesen Zielen zu nähern. Oftmals entsprechen die ersten Ergebnisse jedoch nicht den Erwartungen. Eine häufig angeführte Erklärung (Ausrede?) dafür ist, dass die Menschen im Unternehmen einfach nicht bereit sind für Veränderung und die Verantwortung, die sie bekommen sollen.

Was bedeutet das für die Menschen und Unternehmen?

In einem unsicheren und komplexen Umfeld, das sich permanent ändert, sollte jeder Einzelne in der Lage sein, sich selbst zu reflektieren, Priorisierungen vorzunehmen und Entscheidungen zu treffen sowie mit den sich ständig verändernden Informationslagen umzugehen. Nur wenn diese Fähigkeiten beim Einzelnen gegeben sind, kann Selbstorganisation in einem Team oder einer größeren Gruppe funktionieren. Mehr Verantwortung und Entscheidungsbefugnisse erfordern allerdings von allen Beteiligten, sicher zu stellen, dass die Erfahrungen, das Wissen und die Einstellung passen. Das benötigt wiederum Kenntnisse über die eigenen Stärken und Schwächen, die richtigen Ziele, unterstützende Motivation sowie ein passendes Handwerkszeug an Tools und Techniken.

Meine Antwort ist die ENERGIEBOX!

Die ENERGIEBOX liefert inspirierendes Wissen und konkrete Aufgaben zur persönlichen Weiterentwicklung von Menschen. Sie enthält moderne Coachingelemente und bietet Fach- und Führungskräften aktive Unterstützung in Veränderungsprozessen.

Der Mensch zählt

Ich arbeite seit vielen Jahren als externe Unterstützung für IT-Organisationen in Veränderungsprozessen. Dabei wurde mir immer klarer, dass ein entscheidendes Element oftmals zu kurz kommt: Der Mensch. Auf Basis meiner fachlichen Erfahrung (u.a. Scrum Master) habe ich mich zum zertifizierten Business Coach (dvct e.V.) ausbilden lassen, um Menschen in IT-Unternehmen besser in agilen Veränderungsprojekten unterstützen zu können.

Struktur und Empathie

Mit der ENERGIEBOX habe ich ein spezielles Programm entwickelt, das Menschen und Teams stärken soll. Das Programm stellt die Identität des Einzelnen und die persönlichen sowie beruflichen Werte und Ziele in den Fokus. Meine Maxime: Nur wer sich seiner selbst bewusst ist, kann sein Wissen und die Erfahrung nutzen, um sicher zielführende Entscheidungen zu treffen und die eigene Kraft für eine gesteigerte Teamperformance einzusetzen.

Erprobtes Wissen – passgenaue Unterstützung

Jede Problemstellung benötigt eine individuelle Lösung. Das Programm ENERGIEBOX besteht aus Training und Coaching und passt sich an: Es ist modular gestaltet und einsetzbar für Einzelpersonen und Teams. Ist es die Motivation, die fehlt? Werden Entscheidungen immer und immer wieder in Frage gestellt? Verliert das Team das Ziel aus den Augen? Fehlt es an Unterstützung und konstruktiven Feedbackrunden? Wie passe ich als Individuum in mein Team?

Ergebnisse statt Frustration und Lethargie

Menschen, die Verantwortung aktiv und stabil tragen, die Entscheidungen sicher treffen und selbstbewusst in der Organisation und im Team arbeiten – das ist die wichtigste Grundlage, um eine überlebensfähige IT-Organisation gestalten zu können, die mit den rasanten Entwicklungen Schritt hält.

Das Programm ENERGIEBOX vermittelt das notwendige Wissen und unterstützt bei der konkreten Umsetzung. Es besteht aus einer Variante für Einzelpersonen und einer für Teams. Die Verfügbarkeit ist für das 2. Quartal 2021 geplant.

Dierk Söllner
Zum Loh 35
37079 Göttingen

Telefon:
+49 160 944 585 94

Logo Dierk Söllner